Das Hochzeits-ABC
Hochzeit von A bis Z

Themenbereich C informiert über Cut, Checklisten

Cut

Eine Möglichkeit der Garderobe des Bräutigams, ausgefallen, darum etwas Besonderes. Da man ihn später eigentlich nie mehr tragen kann, leiht man sich ihn besser aus. Die einreihige schwarze oder dunkelgraue Jacke hat ein abgerundetes Rückenteil, das bis zu den Kniekehlen reicht. Vorne bleiben die Beine frei. Das weisse Frackhemd mit einer silbergrauen Weste wird von einer breiten silbergrauen Krawatte mit Perle verziert. Zu dunkelgrauen Socken gehören einfache schwarze Schuhe. Ein grauer Zylinder und Handschuhe müssen nicht unbedingt sein, bringen aber das gewisse Etwas.

Checklisten

Die Gedächtnisstütze, beginnend von der Planungsphase bis hin zu den Flitterwochen, ist eine Checkliste. Damit alles wie am Schnürchen abläuft, ist es von Vorteil, Checklisten parat zu haben. Eine entsprechende Checkliste ist für jeden erforderlich, der etwas für die Hochzeit zu organisieren hat. Selbst für den Hochzeitsmanager ist so eine Liste für den Ablauf des Festes, in Form eines Zeitplanes unumgänglich. Das Traumfest- Team stellt ihnen alle erforderlichen Checklisten gerne zur Verfügung. Werden mehr Eintragungen erforderlich, können sie die gewünschte Zeilenzahl ankopieren.